Mobiles Todtmoos

Viele unserer älteren Bürgerinnen und Bürger sind manchmal oder dauernd, meist aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr mobil, d.h. sie können nicht mehr selber mit dem Auto fahren. Deshalb starten wir das Projekt „Mobiles Todtmoos“. Diesen Fahrdienst dürfen Sie gerne für Arztbesuche und Behördengänge, Besuche oder auch für die Erledigung Ihrer Einkäufe in Anspruch nehmen. Wir bieten Ihnen diese Fahrten innerhalb der Gemarkung Todtmoos von Montag bis Freitag 7.30 Uhr bis 18.30 Uhr an. Für Mobiles Todtmoos sind 4 Fahrer(innen) ehrenamtlich im Einsatz.

Wo, bei wem muss ich mich melden, wenn ich einen Fahrdienst benötige?
Bitte melden Sie rechtzeitig Ihren Bedarf im Rathaus im Sekretariat der Bürgermeisterin Tel.: 848-22 an. Sie wird Ihnen gerne einen Fahrdienst vermitteln.

Wie ist „Mobiles Todtmoos“ zu verstehen?

  • die Einrichtung soll vor allem solchen Personen dienen, die nicht auf die Hilfe von Angehörigen zurückgreifen können
  • Beförderung ausschließlich von hilfebedürftigen Personen
  • kein Krankentransport
  • kein Lieferservice
  • Fahrdienst nur innerhalb der Gemeinde (Gemarkung) Todtmoos
  • Fahrdienst nach rechtzeitiger Voranmeldung (keine kurzfristige Inanspruchnahme)
  • die Fahrerin/der Fahrer verrichtet keine Tätigkeiten im Haushalt

Und wo/wie melde ich mich an, wenn ich auch Fahrer werden will?
Bitte melden Sie sich im Rathaus im Sekretariat der Bürgermeisterin Tel.: 848-22. Es wäre von Vorteil, wenn Sie bereits Ihre günstigsten Zeiten der Bereitschaft nennen könnten.