Was gehört in den gelben Sack?

In den gelben Sack gehören alle recyclebar gekennzeichneten (z.B. Grüner Punkt) Verkaufsverpackungen aus Kunststoff (z.B. Eisverpackungen, Schaumstoffschalen, Spülmittelflaschen), Verbundstoff (z.B. Getränke- und Milchtüten, Suppenbeutel), Metall (z.B. Konservendosen, Flaschen-/Glas-Verschlüsse, Aluminiumfolien) und Styroporverpackungen.

Die Verpackungen dürfen nur restentleert in den gelben Sack gegeben werden.

Nicht in den gelben Sack gehören z.B. Küchenabfälle, Wegwerfwindeln, Gläser, Altpapier und Kartonagen (auch mit grünem Punkt), verpackungsfremde Kunststoffe, (Elektro-) Schrott.

Bei Fragen und Reklamationen wenden Sie sich bitte an die Firma ALBA Schwarzwald GmbH,
Telefon: 0800 2232555

Gerade in letzter Zeit kommt es verstärkt vor, dass Tiere (ob Raben oder Füchse) die gelben Säcke aufreißen und nach Essensresten suchen; dies könnte eventuell etwas gemindert werden, wenn die Verpackungen gereinigt in die Säcke gegeben werden und für die Tiere somit gar kein Essensgeruch wahrzunehmen ist. Sinnvoll ist es auch, die gelben Säcke erst am Vorabend der Abholung ins Freie zu stellen.

Bürgermeisterin Janette Fuchs

Herzlich Willkommen in Todtmoos!

Grußwort weiterlesen

Wetter & Webcams

Gemeindeverwaltung Todtmoos
St.-Blasier-Straße 2
79682 Todtmoos

E-Mail: sekretariat@todtmoos.net
Tel.: 07674/84822
Fax: 07674/84833