Für langsameres Fahren

In unserer Hauptstraße wird von einigen rücksichtslosen Autofahrern regelmäßig viel zu schnell gefahren. Deshalb wurden die Blumenkübel in diesem Jahr von den Mitarbeitern des Bauhofes bewusst weiter in Richtung Fahrbahn gestellt.

Somit hoffen wir, dass die Maßnahme Wirkung zeigt, und der Verkehr etwas ausgebremst werden kann. Wir apellieren an die Vernunft und Rücksichtnahme aller Verkehrsteilnehmer. Unsere Hauptstraße ist keine Rennstrecke sondern als Spielstraße (verkehrsberuhigt mit Schrittgeschwindigkeit) ausgewiesen. Das bedeutet, dass Autos und Fußgänger gleichberechtigt sind und gegenseitig Rücksicht genommen werden muss. 

Blumenkübel und auto in der Hauptstraße