Ort der Begegnung

Das Pfarrzentrum als "Ort der Begegnung" ist weiterhin bei schlechtem Wetter geöffnet zur Kommunikation zwischen Flüchtlingen, Einheimischen, Kur- und Feriengästen.

Für uns und unsere ukrainischen Gäste haben wir schnell und unkompliziert einen ORT DER BEGEGNUNG im Katholischen Pfarrzentrum geschaffen.

Am Samstag, 26. März 2022 wollen wir um 14:00 Uhr die Räumlichkeiten und deren Nutzung den Flüchtlingen vorstellen, so dass ab Montag zu bestimmten Öffnungszeiten alle Arten von Begegnungen stattfinden können.

Das Spielzimmer, welches in der Wehratalhalle aus versicherungstechnischen Gründen nicht mehr zugänglich war, kann nun im Pfarrzentrum von ALLEN genutzt werden. Alle Kinder dürfen spielen, sich kennenlernen und bei einer Tasse Kaffee haben alle Mütter die Möglichkeit sich auszutauschen, während die Wäsche im Untergeschoss gewaschen werden kann. Weil nicht in jeder Unterkunft eine Waschmaschine zur Verfügung steht, haben wir einen kleinen Waschsalon eingerichtet. Vielen Dank an alle, die hierfür ihre Gerätschaften zur Verfügung gestellt bzw. gespendet haben.

Schön wäre es noch, wenn wir eine oder mehrere Personen finden würden, die ab und zu im Wechsel im Pfarrzentrum nach dem Rechten sehen könnten.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen ganz herzlich bedanken, die für die schnelle Umsetzung der Einrichtung gesorgt haben.

Eine offi zielle Einweihung findet statt, sobald alles vollends organisiert und eingerichtet ist.

Ich wünsche Ihnen allen ein schönes Wochenende und eine schöne Begegnung am ORT DER BEGEGNUNG!

Schauen Sie gerne vorbei!

Ihre
Janette Fuchs
Bürgermeisterin

Ukrainische Flagge am Rathaus