Süße Weihnachtsgrüße nach Rom

Grüße aus dem Café Zimmermann
Grüße aus dem Café Bockstaller

Im Mai diesen Jahres waren Pater David und Bürgermeisterin Janette Fuchs bei Papst Franziskus.
Er hatte sich über das „Mitbringsel“, die Original Lebkuchen aus Todtmoos sehr gefreut. Pater David versprach damals Erzbischof Gänswein, dass wir zu Weihnachten aus Todtmoos nochmals einen süßen Gruß schicken.

Deshalb war es für die beiden Konditoren Alexander Matt und Franz Bockstaller im Mai schon klar, dass sie ihren Beitrag dazu leisten werden.
Jetzt war es soweit. Der Original Todtmooser Lebkuchen vom Café Zimmermann und der „König“ unter den Kuchen, Café Bockstallers bekannter Baumkuchen machten sich auf die Reise nach Rom.
Erzbischof Gänswein, Papst Franziskus und Papst em. Benedikt erhielten rechtzeitig zu Weihnachten einen süßen Gruß aus Todtmoos.
Bürgermeisterin Janette Fuchs legte dem Päckchen das Buch „Alle warten auf das Lebkuchenweiblein“, sowie einen persönlichen Brief bei.